Wirtschaft an Haupt-, Real- und Oberschulen

An niedersächsischen Haupt-, Real- und Oberschulen ist die ökonomische Bildung in einem eigenständigen Pflichtfach Wirtschaft verankert. An Real- und Oberschulen haben die Schülerinnen und Schüler im Rahmen der Profilbildung ab Klasse 9 die Möglichkeit (soweit an der jeweiligen Schule angeboten), zusätzliche Wahlpflichtkurse im Fach Wirtschaft zu belegen.

Wenn Sie den Button „rechtliche und curriculare Vorgaben“ anklicken, finden Sie Kerncurricula, Organisationserlasse, Informationen des Kultusministeriums etc. zum Fach Wirtschaft an den verschiedenen Schulformen
Der Button „Unterrichtspraxis“ führt Sie zu einer kleinen Auswahl von Beiträgen zur Planung und Realisierung von Unterricht im Fach Wirtschaft. Weitere unterrichtspraktische Beiträge finden VÖBAS-Mitglieder im Mitgliederbereich dieser Homepage.

rechtliche und curriculare Vorgaben   Unterrichtspraxis