VÖBAS begrüßt baden-württembergischen Bildungsplan

Samstag, Oktober 17, 2015

Der VÖBAS-Vorstand begrüßt in einer Stellungnahme die Entscheidung der baden-württembergischen Landesregierung für die Einführung eines eigenständigen Fachs Wirtschaft/Berufs- und Studienorientierung für die Werkrealschulen/Hauptschulen, Realschulen und Gemeinschaftsschulen ab Klassenstufe 7 sowie für die Gymnasien ab Klassenstufe 8. Baden-Württemberg trage mit dieser Grundsatzentscheidung und ihrer curricularen Implementierung im neuen Bildungsplan der gestiegenen Bedeutung ökonomischer Kompetenzen sowohl für die persönliche Entfaltung der Einzelnen als Konsumenten, Erwerbstätige und Wirtschaftsbürger als auch für die Weiterentwicklung unserer Wirtschafts- und Gesellschaftsordnung Rechnung. Die vollständige Stellungnahme finden Sie in der Rubrik "Positionen".