Europa-Seminar am 12. - 14. November 2017 in Berlin - jetzt anmelden

Dienstag, Oktober 31, 2017

Perspektiven für die Zukunft der EU
Seminar der Europäischen Akademie Berlin (EAB) in Zusammenarbeit mit dem VÖBAS e.V. vom 12. bis zum 14. November 2017 in Berlin
Sechzig Jahre nach der Unterzeichnung der Römischen Verträge befindet sich die Europäische Union in einer Phase ständiger Krisen, die vielfältige Fragen aufwerfen: Welchen Kurs soll die Europäische Union einschlagen und wie soll ihre Zukunft gestaltet werden? Wie positionieren sich die Krisenländer in Südeuropa und die eher skeptischen Mitgliedstaaten in Osteuropa hinsichtlich weiterer Integrationsschritte? Bildet sich eine neue transeuropäische Zivilgesellschaft heraus, die die gemeinsamen Werte verteidigt? Wie können besonders junge Menschen aktiviert werden, sich dafür einzusetzen? Diesen Fragen wollen wir mit prominenten Referenten nachgehen, beispielsweise mit dem früheren Brüssel-Korrespondenten der ARD Wolf-Dieter Krause, der Wirtschaftsjournalistin Ulrike Herrmann, dem Mitgründer von „Pulse of Europe“ Alexander Knigge, Vertretern der Bundesbank, des DIHK, des DGB und des Europäischen Parlaments. Zum Programm des vom Auswärtigen Amt unterstützten Seminars gehört auch ein Besuch im Deutschen Bundestag.
Mehr Informationen zum Programm und den Teilnahmebedingungen unter http://www.eab-berlin.eu/event/perspektiven-fuer-die-zukunft-der-eu/
Elektronisches Anmeldeformular: http://www.eab-berlin.eu/event/perspektiven-fuer-die-zukunft-der-eu/#eve...